puk minicar, die alternative zum Taxi Goettingen, Tel. 0551-484848

Ob Sie im puk minicar oder einem Taxi Göttingen bereisen - Was ist der Unterschied?

puk minicar GmbH - Die preiswerte Alternative zum Taxi Goettingen.

puk minicar GmbH
Die preiswerte Alternative zum Taxi Göttingen.

Rein praktisch macht es zunächst kaum einen Unterschied, ob Sie mit einem puk minicar oder einem Taxi Göttingen durchqueren: Beide befördern Personen von einem Ort zum anderen.

Allerdings sind Fahrten mit uns in den meisten Fällen günstiger als mit den Taxen, bei denen das Taxameter nicht nur während der Fahrt läuft, sondern auch wenn Sie im Stau oder an einer roten Ampel stehen. Bei uns ist das nicht so; puk minicar ist nicht an den Tarif für das Taxi Göttingen gebunden. Diesen Vorteil geben wir an Sie weiter: Bei uns zahlen Sie nur die gefahrene Strecke, aber nicht die Zeit. So kosten 2,5 km immer gleich viel, egal wie viele rote Ampeln, Baustellen oder Staus dazwischen liegen. Lediglich von Ihnen selbst gewünschte Wartezeiten fallen nicht unter diese Regel.

Rechtliche Vorgaben führen aber darüber hinaus zu einigen besonderen Bedingungen für die Fahrt mit puk minicar:

  • minicars haben keine über die Stadt verteilten Warteplätze, sondern bekommen nach einer Fahrt die nächste ausschließlich über Funk.
  • Wenn es keine Anschlussfahrt gibt, müssen minicars immer zum Firmensitz zurückkehren. Deshalb dauert es manchmal auch mehr als 5 Minuten, bis der Wagen bei Ihnen ist.
  • Wir dürfen Sie nur mitnehmen, wenn Sie vorher in der Zentrale angerufen und einen Wagen bestellt haben. Anders als beim Taxi dürfen die FahrerInnen keine Aufträge annehmen und sie nicht einmal (z.B. über Funk) übermitteln.
  • minicars dürfen nur in bestimmten Ausnahmen die Göttinger Fußgängerzone und den so genannten Busring befahren.
  • Unsere Wagen entsprechen nicht dem in der Vergangenheit lange einheitlichen Aussehen der Taxen. minicars erkennen Sie an ihrer roten bzw. bei unseren Kleinbussen weißen Farbe, der Werbung auf ihren Seitenflächen und den kleinen Aufklebern über den Türgriffen mit unserem Firmen-Logo.

Dies ist zwar ein wenig umständlich, aber so ist das Gesetz in Deutschland (siehe unten). Und daran müssen wir uns halten.

Das Recht.

puk minicar GmbH - Auch die preiswerte Alternative zum Taxi Goettingen ist ans Gesetz gebunden.

Die rechtlichen Vorgaben sind im Personenbeförderungsgesetz (PBefG) und in der BO Kraft geregelt. Diese gelten für unsere roten minicars genauso wie für jedes Taxi, das in Göttingen elfenbeinfarben, schwarz oder auch silbern sein kann. minicars sind im Sinne des PBefG aber eben keine Taxis, sondern "Mietwagen mit Fahrer" (§49 Abs. 4) und unterliegen daher nicht der Betriebspflicht, der Beförderungspflicht oder der Tarifpflicht. Das hält uns zum Glück nicht davon ab, Sie gerne und zu jeder Tages- und Nachtzeit zu fahren.

Wie ein privates Kfz dürfen auch wir nicht ohne Weiteres die Fußgängerzone (FUZO) durchqueren und Sie in den meisten Fällen nicht einmal dort hinein befördern. Nur Fahrgäste, die im Besitz einer Ausnahmegenehmigung (blaue Parkkarte) sind, dürfen wir genauso wie ein Taxi in Göttingens Fuzo abholen oder dort absetzen. Die Ausnahmegenehmigung erhalten Sie auf Antrag bei der Stadt Göttingen, sofern Sie eine Schwerbehinderung mit den Merkmalen "aG" (außergewöhnlich gehbehindert) oder "Bl" (blind) nachweisen. Weitere Infos, Ansprechpartner*innen sowie eine Online-Terminvereinbarung bekommen Sie auf der Homepage der Stadt Göttingen unter diesem Link. Sie berechtigt zum Hinein- oder Herausfahren, nicht jedoch zur Durchfahrt durch die FUZO und muss während der Fahrt sichtbar ausliegen.

Das ist eine Göttinger Spezialität und wird in anderen Städten durchaus anders gehandhabt, entspricht allerdings auch dem Vorhaben, die FUZO vom motorisierten Verkehr frei zu halten. Schade ist es nur für alle Menschen, die zwar gehbehindert sind, aber nicht die Voraussetzungen für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung (blaue Parkkarte) erfüllen. Sie müssen sich wie unsere meisten Fahrgäste an einem Einsteigepunkt am Eingang der FUZO absetzen oder abholen lassen.